Rezepte


Rezeptbild Rezeptname Beschreibung Pdf
Auberginen mit Polenta und Basilikumsoße.jpg Auberginen-Zucchini-Polenta mit Basilikumsoße Polenta mal anders das verspricht dieses Rezept, leicht und einfach vorzubereiten und später im Ofen backen einfach genial. Das Perfekte Essen wenn es mal schnell gehen muss. Es ist super lecker und Ihr könnt eigentlich alle möglichen Gemüsesorten dafür nehmen. Viel Spass beim ausprobieren. Auberginen-Zucchini-Polenta mit Basilikumsoße 1.pdf
Auberginenauflauf.jpeg Auberginenauflauf Aufläufe sind in der Küche immer gern gesehen sie können gut vorbereitet werden und schmecken gut. Dieser Auflauf schmeckt gut und kann leicht hergestellt werden. Er benötigt keine fachlichen Fähigkeiten oder ähnliches einfach nur ein bisschen Mut sich in die Küche stellen zu wollen. Also ran an die Töpfe und los. Auberginenauflauf.pdf
Backtomate mit Feta.jpg Backtomate mit Feta-Olivenfüllung und Würfelkartoffeln Diese leichte Variante von einer gefüllten Tomate ist sensationell. Mit unseren Ente frischen Tomaten einfach zum niederkien. Dieses Rezept ist auch leicht in der Herstellung und brauch keine Aussergewöhnlichen Zutaten. Geniesst die letzten Tomaten und dann geht es auch schon zu unserem Herbstgemüse. Viel Spass beim ausprobieren. Backtomate mit Feta-Olivenfüllung und Würfelkartoffeln.pdf
Salat mit Falafel.jpg Blattsalat mit Falafel Dieser leckere Sommersalat ist leicht zu machen und sehr flexibel bei seinen Zutaten. Die Kichererbsen Küchle sind eine gute alternative zu Hackfleischküchle. Probiere es aus und lass es dir schmecken. Blattsalat mit Falafel.pdf
Coleslaw mit Kürbiscreme  und Seidentufu.jpg Coleslaw mit Kürbiscreme und Räuchertofu Ein Leckerer Herbstlicher Salat er ist einfach klasse. Coleslaw mit Kürbiscreme und Seidentufu.pdf
Couscous mit Rosenkohl.jpg Couscous mit Rosenkohlblätter So jetzt ist es wieder so weit die wöchentliche Kochsaison hat wieder begonnen. Hier habe ich ein Rezept das sehr variabel ist, es ist Vegan. Es kann warm alleine oder als Beilage gegessen werden, als Salt einfach kalt. Das Rezept schmeckt in allen Varianten gut. Falls einer keinen Rosenkohl mag der kann ihn auch ersetzen mit anderem Gemüse. Wenn es jemanden gibt der kein Veganer ist der kann sich auch ein Stück Fleisch anbraten und dazu genießen.
Also Ihr seht es ist sehr variantenreich lasst es euch schmecken.
Couscous mit Rosenkohl.pdf
Reichenauer Zwiebelsuppe.jpg Cremesuppe von der Reichenauer Zwiebel mit Croûtons Cremesuppen sind so samtig und schmecken schön rund. Wer mal eine einfache aber doch ausgefallene Zwiebelsuppe essen möchte bekommt hier genau das Richtige. Die Croûtons geben der Suppe noch was krachendes. Womit bei dem Erlebnis eine Suppe zu essen auch noch ein Spannung im Mund statt findet. Viel Spass beim Nachkochen. Cremesuppe von der Reichenauer Zwiebel mit Croûtons.pdf
Crunchy Erdnuss-Grünkohlgemüse.jpg Crunchy Erdnuss-Grünkohlgemüse Also Grünkohl ist ja auch sehr schmackhaft gerade in dieser Variante. Es ist Vegan und durch die Erdnusssauce ist eine ganz besondere Note. Etwas Neues ist diese art Grünkohl zu geniessen für die meisten aber last euch deswegen nicht abschrecken ausserdem geht es sehr leicht und schmeckt sehr gut. Crunchy Erdnuss-Grünkohlgemüse.pdf
Double-Chocolate-Zucchini-Kuchen.jpg Double-Chocolate-Zucchini-Kuchen Diese Variante mit Zucchini im Kuchen ist richtig klasse. Der Kuchen ist unglaublich saftig und auch sehr variabel. Wenn er mit Kirschen gepimmt wird oder als Muffin in kleine förmchen gebacken ist. Dann bekommt er optisch seinen besten Auftritt. Eine schöne Art Gemüse zu essen, probiert es einfach mal aus. Double-Chocolate-Zucchini-Kuchen.pdf
Feldsalat-Pesto.jpg Feldsalat-Pesto Selbst im Winter brauch Ihr nicht auf ein Pesto verzichten den durch den Feldsalat den es jetzt gibt habt Ihr eine gute Grundlage dafür. Dieses Rezept hört sich für den einen oder anderen sehr exotisch an ist es auch. Lasst euch überraschen es schmeckt mit Pasta oder als Brotaufstrich. So könnt Ihr für diesen Tag leicht euren Vitamin C Haushalt auffüllen. Lasst es euch schmecken. Feldsalat Pesto.pdf
Gratinierter Fenchel.jpg Fenchel-Gratin mit Majoran und Orange Fenchel schon mal gratiniert??? Nein!! Dann könnt ihr heute damit anfangen. Eine fruchtigen Vorgeschmack verrät ja schon die Überschrift. Und das genießen dieses Gerichtes wird dich begeistern es ist so saftig und lecker das du Fenchel wahrscheinlich zu deinem Lieblings Gemüse benennst. Also trau dich ran und probiere es. Fenchel-Gratin mit Majoran.pdf
Frühlingszwiebel-Quiche.jpeg Frühlingszwiebel-Kräuter-Quiche Die Quiche ist gut vorzubereiten ausserdem ist die super leicht herzustellen. Sie schmeckt aussergewöhnlich gut durch eine besondere Zutat bekommt sie ihr eigenes Aroma. Die Quiche kann man auch gut kalt am Strand essen eine praktische alternative. Frühlingszwiebel-Kräuter-Quiche.pdf
Gebratene Rote-Bette mit Apfel und Weges .jpg Gebratene Rote-Bete mit Äpfel und Kartoffelecken Es muss nicht immer Fleisch gebraten werden, es kann auch Gemüse sein. Durch die drei unterschiedlichen Hauptzutaten ist eine Geschmacks Explosion im Gaumen zu erwarten. Süss, Säuerlich, Bitter und Erdig einfach ein Winteressen das Luft und Erde verbindet. Es ist leicht zum kochen und schmeckt obendrein super. Was will man(n , Frau) mehr. Gebratene Rote-Bete mit Äpfel und Kartoffeln.pdf
Gedeckter Apfelkuchen.jpg Gedeckter Apfelkuchen Der Apfelkuchen ist nur mit einem Mürbeteig, dass ist die einfachste Art einen gedeckten Apfelkuchen zuzubereiten. Wer also mit Hefeteig auf dem Kriegsfuss steht und deswegen noch nie einen gedeckten Apfelkuchen gebacken hat, wird dieses Rezept lieben. Es ist einfach und unkompliziert zuzubereiten. Gedeckter Apfelkuchen.pdf
Gefüllte Aubergine2.jpg Gefüllte Aubergine mit Rinderhackfleisch Auberginen sind das perfekte Gemüse zum füllen da schon alleine eine Hälfte davon unglaublich satt macht. In dieser Variante ist die Aubergine mit Rinderhackfleisch gefüllt. Ein sehr einfaches Rezept zum nach kochen. Also hebt die Kochlöffel und fangt an. Gefüllte Aubergine mit Rinderhackfleisch.pdf
Gefüllte Paprikaschote.jpg Gefüllte Paprika mit frische Tomatensauce und Reis Ein Klassiker der passt immer. Wer viele Tomaten hat kann hier einige verbrauchen die Tomatensauce ist einfach lecker. Außerdem kann die Tomatensauce auch eingeweckt werden. Eine leckere gefüllte Paprika mit Reis und Tomatensoße bekommt mit diesem Rezept jeder hin. Probiert es einfach mal aus. Paprika in Tomatensauce.pdf
Gemüsepaste.jpg Gemüsebrühe/paste selber machen Diese Zutat sollte in keiner Küche fehlen. Sie würzt fast jedes Mittagessen und rundet es ab. Getrocknet hält sie sich natürlich länger, was für den einen oder anderen gut passen würde. Hier könnt Ihr viele verschiedene Gemüsesorten verarbeiten, manche auch austauschen. Viel Spass und lasst es euch schmecken. Gemüsebrühe.pdf
Gratinierter Fenchel.jpg Gratinierter Fenchel mit Blauschimmelkäse Fenchel ist ja nicht jedermanns Sache aber gratiniert im Ofen mit Käse ist er ein Gedicht. Durch das viele Wasser im Fenchel bleibt er ganz saftig und schmeckt umso besser. Reis und selbst gemacht Tomatensauce sind die perfekten Begleiter. Probiert es aus und genießt es. Gratinierter Fenchel mit Blauschimmelkäse.pdf
Portugiesische-Grünkohl mit Nudeln.jpg Grünkohl nach Portugiesischer Art Wer Grünkohl kennt und Isst kennt ihn meistens nur klassisch Deutsch. Hier ist mal eine Neue Variante du solltest du nicht verpassen. Der Grünkohl ist mit einer feien Tomatensauce zubereitet und schmeckt wunderbar. Probiert es aus und geniest den Grünkohl auch mal Anders. Grünkohl nach Portugiesischer Art.pdf
Gurken-Zucchini-Salat mit Feta.jpg Gurken-Zuccini-Salat mit Feta und Minze Mit diesem Sommerlichen Salat verabschieden wir den Sommer und gehen in den Herbst über. Der Gurken-Zucchini-Salat ist eine Leckere alternative zum normalen Gurkensalat. Er ist nicht nur wegen seiner Schnittart vom Gemüse Aussergewöhnlich sonder auch die Kombination der Zutaten. Lasst es euch schmecken. Gurken-Zucchini-Salat mit Minze.pdf

Hier findet Ihr nur aktuell ausgearbeitete Rezepte. Ihr könnt aber auch gerne in unserer wilden Rezeptesammlung in der Cloud weitere Rezepte entdecken.  >> ZUR CLOUD